hinweis
Home / contraTran

„Stillstand entzaubert man mit VISIONEN und MUT!“

Der Gruppen-Slogan „Stillstand bedeutet Rückschritt“ beflügelt uns immer wieder NEUE Projekte in Angriff zu nehmen.

Die contraTRANsuse - die querDENKERfabrik ist ein Initiativprojekt von Roland Liepold und Norbert Dege,, in dem verschiedenste Konzepte zur Marktfähigkeit vorbereitet werden.

Roland Liepold
Alleinvertretungsberechtigter Geschäftsführer

Norbert Dege
Geschäftsführender Gesellschafter

Persönliche Informationen über uns erfahren Sie auf der Seite liepold-dege-gruppe

Die Projekte

  • Brückenkonstruktion Zukunftsgeneration
  • Konzeptnetzwerk Ruhestandsnavigator

werden von unterschiedlichen Teams bearbeitet.

PROJEKT – Konzeptnetzwerk Ruhestandsnavigator –

Der Ruhestandsnavigator ist entstanden, weil …

… die Zahl der Niedrigrenten steigt.
… insbesondere Alleinstehende im Niedriglohnsektor vor einer schwierigen finanziellen Situation im Alter stehen.

Ausgangssituation

Erstmalig wurde 2007 das Konzeptnetzwerk Ruhestandsnavigator in unserem Hause bearbeitet.
Es beschäftigt sich mit der bestmöglichen Sicherstellung eines würdigen Lebensabends trotz niedriger Rentenbezüge.

Was wird erreicht?

Absicherung der Menschen durch hausinternes Modell der Synthese von Nutzerkompetenzen und Koordinationsstrukturen.
Die Verbesserung der Lebenssituation ist auf den drei Ebenen nachweisbar:

Sollte die Analyse Ihrer Ausgangssituation das Interesse für dieses Thema geweckt haben, das heißt für Sie persönlich oder für Ihre Bezugsgruppe als:

  • Einzelinteressent,
  • Private Interessengruppe,
  • Interessengruppen (Verbände, Selbsthilfegruppen etc.),
  • Geschäftsführer, die einen Inhalt für ihren Sozialplan suchen,
  • Unternehmer, die sich in diesem Bereich engagieren wollen,

laden wir Sie ein, uns zu kontaktieren, damit wir konkrete Lösungsansätze vorschlagen können.

Der Rahmen des Konzeptnetzwerks Ruhestandsnavigator umfasst die Sicherstellung von alternativen Lebensformen im Ruhestand durch Zusammenführung und/oder Gründung von Firmen der Branchen:

  • Wohnen
  • Betreuung
  • Pflege
  • Dienstleistung
  • Produktion
  • Tourismus
LEISTUNGSANGEBOT DOWNLOAD BUCHUNGSCODE

WOHNPROJEKT AHL

2011-08 AHL Besuchsprotokoll

 

PROJEKT – Brückenkonstruktion Zukunftsgeneration –

Dieses Projekt hat sich das Ziel einer Brückenkonstruktion gestellt, das zwischen gesellschaftlichen Gegebenheiten + „IST & SOLL generationsübergreifender Aufstiegsversprechen“ für die gesamte Zukunftsgeneration führt.

Bezugnehmend auf den Karl Valentin Spruch „Wir können Kinder nicht erziehen, die machen uns doch eh alles nach.“ und der von Roland Liepold erarbeiteten Trainerdiagnose „Führung bedeutet VOR-Leben und nicht VOR-NEBELN“ begeben wir uns auf den lebenskräftigen Weg der Erarbeitung eines Projektmodells, um nach dem altbewährten Lebensansatz unserer Vorväter „Unseren Kindern soll es einmal besser gehen!“ ihnen mit motivierendem Aufstiegsversprechen und deutlichen Vorbildhilfen zur Seite zu stehen!

Wir laden zur
und zum

für die Entwicklung eines MODELLPROJEKT zur erfolgsorientierten Vorbereitung auf das duale Berufsbildungssystem ein.